1. Familienglück - Teil 01


    Datum: 04.12.2018, Kategorien: Inzest / Tabu Autor: byArmGal, Quelle: Literotica

    Bettina und Peter waren schon den ganzen Tag sehr aufgeregt, denn im Laufe des Tages würde sie Sonja abholen, um mit ihnen in ihren ersten FKK-Urlaub zu starten.
    
    Bettina (54) und Peter (56) sind ein reifes Ehepaar, das seit über 20 Jahren Ehe, einer gemeinsamen Tochter, die nun seit einem halben Jahr mit Sonjas Sohn verheiratet ist und einem mehr oder weniger langweiligen Alltagstrott, sich nun mal etwas neues zutrauen möchten.
    
    Den Vorschlag, mit ihrer Tochter, deren Mann und den Schwiegereltern ihrer Tochter gemeinsam einen FKK-Urlaub zu verbringen, hatte ihnen ihre Tochter Svenja (23) am Rande ihrer Hochzeitsfeier vor einem halben Jahr unterbreitet. Svenja, die im Gegensatz zu ihren Eltern schon immer ein Freigeist war und trotz ihrer prüden Eltern, als sie noch zu Hause wohnte, gerne nackt in der Wohnung umherlief, genoss es, dass sie in der freizügigen Familie ihres Mannes (28) so herzlich aufgenommen wurde. Sie verstand sich sehr gut mit ihren Schwiegereltern und auch der Verwandtschaft, die auch Bettina und Peter bei der Hochzeitsfeier zum Teil schon kennengelernt hatten.
    
    Nicos Großmutter besaß ein wunderschönes großes Anwesen am Meer, direkt hinterm Deich, auf dessen anderer Seite ein großer FKK-Strand war. Die ganze Familie verbrachte seit Jahrzehnten viele Urlaube in diesem Haus und es war für alle selbstverständlich, im und um das Feriendomizil nackt zu sein. So hatten schon Nicos Großeltern ihre Kinder erzogen und Nicos Eltern und die unverheiratete Schwester seines Vaters hatten das fortgeführt.
    
    Bei der Hochzeitsfeier von Svenja und Nico, die in einem Hotel am Wohnort von Nicos Eltern stattgefunden hatte, waren die Gespräche am späteren Abend auf das Ferienhaus gekommen und als Peter dann von Sonja, der er schon den ganzen Abend in ihr Dekolteé gestarrt hatte, erfuhr, dass dort ausschließlich FKK-Urlaub gemacht wurde, bemerkte Bettina, wie ihr Mann unruhig und immer neugieriger nachfragend auf seinem Stuhl umher rutschte. Das Interesse ihres Mannes an FKK verwunderte sie etwas, waren sie doch beide sehr konservativ erzogen worden und schämten sich ihrer Nacktheit gegenüber Dritten. Auch ihre Tochter hatten sie immer gerügt, wenn sie mal wieder ohne einen Faden am Leib in der Wohnung umherlief.
    
    Aber heute schien Peter sehr locker, sicher war der Alkohol, die offenherzige Sonja und ihr zugegebener maßen sehr spärliches Sexualleben eine Ursache für Peters wachsende Erregung.
    
    Auch Svenja hatte die Veränderung bei ihrem Vater bemerkt. Sie wollte nicht, dass er sich durch weiteres penetrantes Nachfragen vor den anderen als verkappter schüchternen Mann verriet, daher sprach sie die Einladung zu einem gemeinsamen FKK-Urlaub aus, wo er dann alles ganz genau erfahren würde. Sonja, Sonjas Mann Gero und Nico begrüßten das sehr und auch Oma Lotte, die die meiste Zeit im Ferienhaus verbrachte, freute sich auf eine willkommene Erweiterung ihrer Nackedei Urlaubsgäste in diesem Sommer. Bettina, die es begrüßte, dass das Thema dann ...
«1234...7»